Christmas Standard Delivery Deadline 12/18
: :
Get up to 50% Off! Code: GIFTS Ends: 12/7 Details
Apply
  1. Help

A Million Ways to Be

Hello, you either have JavaScript turned off or an old version of Adobe's Flash Player. Get the latest Flash player.

A Million Ways to Be - Page Text Content

BC: Diane Hahn

FC: A Million Ways To Be Eine Million Wege, zu sein

1: A Million Ways to Be Eine Million Wege, zu sein

2: “Well if you want to sing out, sing out And if you want to be free, be free ‘Cause there’s a million things to be You know that there are.”

3: Gut, wenn Sie singen wollen drauen, drauen Und singt, wenn Sie frei sein wollen, ist frei Ursache, die es eine Million Dinge gibt, Sie zu sein, wei, dass es gibt“. -Cat Stevens

4: My friends and I. Meine freunde und ich.

5: April 27th Today my mother, brother, and I are leaving Estenfeld to join my father in Nazareth, Pennsylvania. I do not want to go. I will miss Germany. I will miss our home. I will miss my friends. 27. April Heute verlassen meine Mutter, Bruder, und ich Estenfeld, meinen Vater in Nazareth, Pennsylvanien anzuschlieen. Ich will gehen nicht. Ich werde Deutschland verpassen. Ich werde unser Heim verpassen. Ich werde meine Freunde verpassen.

6: April 28 I did not say a word as Dad drove us from the airport to our new house. Mom and Sebastian looked out the car windows. I listened to my music and kept my head down. I miss Estenfeld already. Germany seems like it is a million miles away from this place, instead of just several thousand. It might as well be on another planet if you ask me.

7: 28. April Ich habe keinem Wort gesagt, als Vater uns vom Flughafen zu unserem neuen Haus getrieben hat. Mutter und Sebastian haben die Autofenster aufgepasst. Ich habe meiner Musik zugehrt und habe meinen Kopf unterdrückt. Ich verpasse Estenfeld schon. Deutschland scheint, wie es eine Million Meilen weg ab hier ist, statt nur mehrerer tausend. Es kann ebenso ist auf einem anderen Planeten, wenn Sie mich fragen.

8: April 30th The house is actually kind of pretty. Not like the one in Estenfeld. But I still don’t think I will ever call it home. 30. April Das Haus tatschlich Art von hübsch ist. Nicht wie das einer in Estenfeld. Aber ich denke noch nicht, dass ich je es rufen werde, kehrt zurück.

9: Nazareth und Estenfeld

10: May 2nd I haven’t unpacked or decorated my room yet. It’s still the way my dad and aunt left it when they were getting the house first set up. Mom asked why I haven’t done anything. I told her this will make it easier when I leave in 3 years, after I turn 18. My packing is already done. She didn’t seem to appreciate the sarcasm.

11: 2. Mai Ich habe nicht ausgepackt oder habe mein Zimmer noch dekoriert. Es ist noch der Weg mein Vater und Tante haben verlassen es, als sie das Haus zuerst Satz nach oben erhielten. Mutter hat gefragt, warum ich nichts gemacht habe. Ich habe sie erzhlt, dass dies es leichter machen wird, wenn ich in 3 Jahren verlasse, nachdem ich 18 drehe. Mein Packen ist schon gemacht. Sie hat nicht geschienen, den Sarkasmus zu schtzen.

12: May 3rd Had to unpack my clothes, but that’s it. Couldn’t find a t-shirt I wanted to wear, so it was only out of necessity. | Mom caught me in the act. Mutter hat mich in der Tat gefangen.

13: 3. Mai Musste meine Kleider auspacken, aber das ist es. Knnte kein T-Shirt finden das ich tragen wollte, damit es nur aus Notwendigkeit war.

14: May 5th Apparently the school year is almost over here, so I won’t be back to school until late August. At least that’s something. Of course it means I’ll have to babysit when mom starts work. Yuck. | Sunny days look the same as in Estenfeld. Sonniger Tage sieht wie in estenfeld aus. | There’s a few kids my age in the neighborhood. Since the weather has been sunny and warm they sit on blankets and sun bath as soon as they get back from school. Maybe I’ll try to join them tomorrow.

15: 5. Mai Offensichtlich ist das Schuljahr fast über hier, damit ich nicht hinter sein werde, bis spten August einzuschulen. Wenigstens ist das etwas. Selbstverstndlich bedeutet es, dass ich babysitten muss, wenn Mutteranfnge arbeiten. Yuck. Es gibt ein paar Kinder mein Alter in der Nachbarschaft. Da das Wetter ist gewesen sonnig und warm sie auf Decken und Sonnenbad sitzen, sobald sie zurück von Schule werden. Vielleicht werde ich versuchen, sie morgen anzuschlieen.

16: May 6th So much for making human contact beyond Mom, Dad, and Sebastian. Two girls next door were sitting in the sun again, so I went outside and sat on the porch and read. Just to see if they would say hi. Well, after a minute, they sat up and gave me a weird look. I waved and said “Hallo, my name is Annika.” And then they gave me an even weirder look, laughed, and started gathering their stuff up. “What a weirdo,” one said. Guess my accent gave me away.

17: 6. Mai So viel dem zum Machen von menschlichen Kontakts über hinaus Mutter, Vater, und Sebastian. Zwei Mdchen nchste Tür sa in der Sonne wieder, damit ich drauen gegangen bin, und hat auf der Vorhalle und der Vorlesung gesessen. Nur zu sehen, wenn sie hallo sagen würden. Gut nach einer Minute, haben sie auf gesessen und haben mir ein unheimliches Aussehen gegeben. Ich habe gewinkt und habe gesagt Hallo, ist mein Name Annika“. Und dann haben sie mir ein ebenes unheimlicheres Aussehen gegeben, haben gelacht, und haben ihren Stoff gestartet sammelnd. Was ein Freak,“ hat Ein gesagt. Erraten Sie, dass mein Akzent mich weggegeben hat.

18: May 8th I haven’t left my room for two days. I told mom I’m sick, which is partially true. I do have a sniffle. Anytime I try to talk to any of the kids in my neighborhood, I always say something wrong, or they can’t understand me because of my accent, and then they look at me like I’m an alien with three heads. And then they talk really slowly and use their hands so I can understand. Instead I just feel humiliated and dumb.

19: 8. Mai Ich habe mein Zimmer für zwei Tage nicht verlassen. Ich habe Mutti erzhlt, dass ich krank bin, der teilweise wahr ist. Ich habe ein Schniefen. Zu jeder Zeit versuche ich, mit irgendeinem von den Kindern in meiner Nachbarschaft zu sprechen, sage ich immer etwas falsch, oder sie knnen mich wegen meines Akzents nicht verstehen, und dann sie schauen mich mag ich bin ein Fremder mit drei Kpfen an. Und dann reden sie wirklich langsam und kann ihre Hnde so ich verstehen benutzen. Anstatt ich fühle nur demütigt und simplifiziere.

20: May 10th Some of dad’s family came over for dinner today. They complimented mom on how well she is adjusting to everything, having only been to the United States a few times before. They all speak English like natives, even though they didn’t come from Germany all that long ago themselves. I refused to speak in English with them, and they had a hard time understanding me, especially my younger relatives. Dad was upset that I didn’t want to speak English. | Dinner was yummy. Abendessen war lecker.

21: 10. Mai Etwas der Familie Vatti's ist über zum Abendbrot heute gekommen. Sie haben Mutter gratuliert, auf wie gut sie zu alles einstellt, waren nur zu den Vereinigten Staaten ein paar Zeiten vorher gewesen. Sie sprechen alle Englisch wie Eingeborene, obwohl sie nicht von Deutschland alle gekommen sind, die vor langer Zeit sich. Ich habe abgelehnt, auf Englisch mit ihnen zu sprechen, und sie haben eine harte Zeit verstehend mich, besonders meine jüngeren Verwandten gehabt. Vatti wurde umgestürzt, dass ich nicht Englisch habe sprechen gewollt.

22: May 11th Dad asked me why I wasn’t practicing my English. I told him it gave me a headache, trying to think of the right words. He just gave me that look that lets me know he is disappointed in me. He said I would have to keep at it for school in the fall and college. The more I practiced with real English speakers, the better I would get. I told him hated it here so it didn’t matter anyhow.

23: 11. Mai Vatti hat mich gefragt, warum ich mein Englisch nicht übte. Ich habe ihn erzhlt, dass es mir eine Kopfschmerzen gegeben hat, versuchend, der der richtigen Wrter zu denken. Er hat nur mir jenes Aussehen gegeben, der mich lsst wissen, dass er in mir enttuscht ist. Er hat gesagt, dass ich dabei für Schule im Sturz und der Hochschule behalten müsste. Je mehrer ich mit wirklichen englischen Sprechern geübt habe, desto besser ich würde erhalten. Ich habe erzhlt, dass ihn es hier so es gehasst hat, hat nicht ohnehin ausgemacht.

24: May 12th Mom wanted me to get my hair cut, so she made me go while dad ran some errands. | It was hard explaining to the hairdresser how I wanted my hair cut. In the end I couldn’t think of the right words, so I told her to just take a few centimeters off the bottom. She laughed and asked if an inch or so was okay. I just nodded and didn’t say much else after that.

25: Es erklrte hart zum Friseur, wie ich meinen Haarschnitt gewollt habe. Am Ende knnte nicht ich an die richtigen Wrter denken, damit ich ihr nur erzhlt habe, eine wenigen Zentimeter ab dem Boden zu nehmen. Sie hat gelacht und hat gefragt, wenn ein Zoll oder so in Ordnung war. Ich habe nur genickt und nicht habe viel sonst danach gesagt. | 12. Mai Mutter hat mich gewollt, meinen Haarschnitt zu erhalten, damit sie mich gemacht hat, gehe, whrend Vater einige Botengnge gelaufen ist. | I guess it could have been worse. Ich errate, dass es schlimmer htte sein knnen.

26: May 13th I went to the grocery store for mom today. I was talking to her in German on the phone while I was waiting in line. Everyone stared at me and the couple in front of me kept glaring at me and telling the cashier how America was being invaded by “us foreigners” who should have to speak English. I tried to ignore them, but it still made me angry. When it was my turn to pay for my groceries, the cashier apologized. He was a kid about my age, 15 or 16 at least. He asked if I was from Germany and I nodded. He said that was awesome. He takes German in school,. He said “Ich heisse Mike” and I said “Mein name ist Annika.” We both laughed a little. It felt nice to be understood. 13. Mai Ich bin zum Lebensmittelgeschft für Muttie heute gegangen. Ich sprach mit ihr auf

27: Deutsch telefonisch, whrend ich mich anstellte. Jeder hat an mir und dem Paar vor mir habe fortgesetzt Glnzen an mir und Erzhlen des Kassierers gestarrt, wie Amerika von uns Auslnder“ überfallen wurde, der Englisch sollte sprechen müssen. Ich habe versucht, sie zu ignorieren, aber es hat noch mich bse gemacht. Wenn es meine Drehung war, für meine Lebensmittelgeschfte zu bezahlen, hat sich der Kassierer entschuldigt. Er war ein Kind um mein Alter, 15 oder 16 wenigstens. Er hat gefragt, wenn ich von Deutschland war, und ich habe genickt. Er hat gesagt, dass das überwltigend war. Er nimmt Deutsch in der Schule,. Er hat gesagt, dass Ich heisse Mike“ und ich Mein Namen ist Annika“ gesagt habe. Wir haben beide ein wenig gelacht. Es hat nett gefühlt, verstanden zu werden.

28: May 14th Dad came into my room after dinner with a photo album. He sat on my bed and handed it to me. It belonged to his grandmother Hess, my great grandmother. She was only 13 when she came here from Germany with her parents. She wrote about it in this book, so she could remember it. He wanted me to read it. I told him maybe in German. He said no, in English. I repeated it then, in English this time. He complimented me and said it wasn’t as bad as I thought.

29: 14. Mai Vater ist in mein Zimmer nach Abendessen mit einem Fotoalbum gekommen. Er hat auf meinem Bett gesessen und hat es zu mir gereicht. Es hat seiner Gromutter Hess gehrt, meine Urgromutter. Sie war nur 13, als sie hier von Deutschland mit ihren Eltern gekommen ist. Sie hat daüber in diesem Buch geschrieben, damit sie sich daran erinnern knnte. Er hat mich gewollt, es zu lesen. Ich habe ihn vielleicht auf Deutsch erzhlt. Er hat nein, auf Englisch gesagt. Ich habe es dann, auf Englisch diesmal wiederholt. Er hat mich gratuliert und, dass es nicht so schlecht war, habe wie ich gedacht hat gesagt.

30: May 19th Mom started work at the hotel, so I get to take care of Sebastian all day. I was so bored that I sat down with great-grandma Hess’s photo album and starting looking and reading through it while Sebastian took a nap. Great grandma Hess couldn’t speak any English when she came here with her parents. The front half of the album is all in German, but she tried to write the second half in English. | It is kinda cool to know that she had the same experience as me. At first she hated it too. But then she grew to like America more and more. Until it became home.

31: 19. Mai Mutti hat Arbeit am Hotel angefangen, damit ich für Sebastian den ganzen Tag sorgen darf. Ich wurde so gebohrt, dass ich mich mit Gro-oma das Fotoalbum von Hess hingesetzt habe, und fangend anzuschauen und an durch es zu lesen, whrend Sebastian ein Schlfchen gemacht hat. Groe Oma Hess knnte kein Englisch sprechen, als sie hier mit ihren Eltern gekommen ist. Die vordere Hlfte des Albums ist alle auf Deutsch, aber sie hat versucht, die zweite Hlfte auf Englisch zu schreiben. Es ist kühlt kinda zu wissen, dass sie die gleiche Erfahrung gehabt hat, als mich ab. Zuerst hat sie es auch gehasst. Aber dann ist sie gewachsen, Amerika mehr und mehr zu mgen. Bis es nach Hause geworden ist.

32: May 23rd I ran into Mike again at the grocery store. He seemed excited to see me, but I thought he wasn’t being serious, so I didn’t really try to talk all that much. Right before I grabbed my bags, he asked if I thought I could help him study for his German final. I said no at first, but he said “Bitte?” and I eventually said yes. | Mike

33: 23. Mai Ich habe Mike wieder ans Lebensmittelgeschft begegnet. Er hat hat aufgeregt geschienen, mich zu sehen, aber ich habe gedacht, dass er ernst nicht war, damit ich nicht wirklich versucht habe, alle zu reden, die viel. Richtig, bevor ich meine Scke ergriffen habe, er hat gefragt, wenn ich gedacht habe, dass ich ihm helfen knnte, für sein deutsches Finale zu studieren. Ich habe nein zuerst gesagt, aber er hat Bitte“ gesagt? und ich habe schlielich ja gesagt. | So many groceries! So viele Lebensmittelgeschfte!

34: May 30th I helped Mike study all day. At least whenever I don’t understand something he says in English he tries really hard to say it in German. He doesn’t always get it right, but it still makes me feel better. I can’t believe how different the German he is learning in school is from the German I use. It’s so formal, and there’s few slang words. I’m going to have to work really hard at English if I stand any chance at doing well in school this fall. I had English for 3 years at my old school in Germany, and with mom and especially dad speaking a good bit of it, I thought I would be ok in school. Now I’m not so sure my English lessons will do any good. Mike said he would help me. He likes German even though he has a hard time with it.

35: 30. Mai Ich habe geholfen Mike Studium den ganzen Tag. Wenigstens, wenn ich verstehe nicht etwas das er auf Englisch sagt, dass er wirklich hart versucht, es auf Deutsch zu sagen. Er erhlt es rechts nicht immer, aber es macht noch mich fühle besser. Ich kann wie verschieden das Deutsch er lernt in der Schule ist vom Deutsch nicht glauben, das ich benutze. Es ist so formell, und es gibt wenige Slangwrter. Ich muss wirklich hart an Englisch wenn ich stehe irgendeine Chance an Machen gut in einschult diesen Sturz arbeiten. Ich habe Englisch für 3 Jahre an meiner alten Schule in Deutschland gehabt, und mit Mutter und besonders Vater, der ein gutes Bit davon spricht, ich habe gedacht, dass ich gut in der Schule wre. Jetzt bin ich so sicher meine englischen Lektionen werden machen kein gutes. Mike hat gesagt, dass er mir helfen würde. Er mag Deutsch, obwohl er eine harte Zeit damit hat.

36: June 2nd I’m scared about school, but there’s still the whole summer to get ready for it. Mike said I just have to be fearless, and try not to worry about what people think of me and just work really hard. 2. Juni Ich bin um Schule erschrocken, aber es gibt noch den ganzen Sommer, sich damit es vorzubereiten. Mike hat gesagt, dass ich nur furchtlos sein muss, und Versuch nicht zu kümmern denkt um welche Leute an mir und nur Arbeit wirklich hart.

37: Will I be able to handle school in America? Am I ready to be a blue eagle? Werde ich Schule in Amerika behandeln knnen? Bin ich bereit, ein blauer Adler zu sein?

38: June 6th Mike got a B on his final. His German teacher was proud of him for working so hard. He invited me out with his younger sister and some of their friends for bowling to help celebrate the end of the school year. I told him I didn’t want to go, I probably would say something stupid or not understand what they talked about. But he said he would make sure they were nice to me and he would do the best to explain anything I didn’t understand.

39: 6. Juni Hat Mike ein B auf seinem Finale erhalten. Sein deutscher Lehrer war stolz auf ihn für das Arbeiten von so hart. Er hat mich drauen mit seiner jüngeren Schwester und einigen von ihren Freunden eingeladen für Kegeln zu helfen, das Ende des Schuljahres zu feiern. Ich habe ihn erzhlt, dass ich nicht habe gehen gewollt, würde ich wahrscheinlich etwas dumm sagen oder nicht würde verstehen, was sie besprochen haben. Aber er gesagt, dass er sich vergewissern würde, dass sie nett zu mir waren, und er würde am besten machen, irgendetwas zu erklren, das ich nicht verstanden habe.

40: June 7th Bowling was fun. It turns out Mike and his friends and I like a lot of the same music and movies. I told him I was surprised. He asked why, and I said because I was just so different and not American. To which he said, “You think just because you come from another country and speak a different language that we don’t have anything in common? That’s silly, Annika.” I told him I didn’t believe him. “We may have a million little pieces that make us who we are. There’s a million ways to be. They may all be different, but people are still just people anyhow. We just don’t always realize it sometimes.” I hope he’s right. And Mom is finally off my case about not leaving the house.

41: 7. Juni Machte Kegeln Spa. Es stellt sich Mike heraus und seine Freunde und ich mag viele die gleiche Musik und die Filme. Ich habe ihn erzhlt, dass ich überrascht wurde. Er hat gefragt warum, und ich habe gesagt, weil ich nur so verschieden und nicht amerikanisch war. Zu dem er hat gesagt, Sie denken nur, weil Sie von einem anderen Land kommen, und sprechen eine verschiedene Sprache, die wir nichts gemeinsam haben? Das ist albern, Annika“. Ich habe ihn erzhlt, dass ich nicht ihn geglaubt habe. "Wir dürfen eine Million kleineren Stücke haben, die uns machen, die wir sind. Es gibt eine Million Wege, zu sein. Sie dürfen alle verschieden sein, aber Leute sind noch nur Leute ohnehin. Wir erkennen nur nicht immer es manchmal“. Ich hoffe, dass er Recht hat. Und Mutter ist schlielich ab meinem Fall um das Verlassen vom Haus.

42: June 9th Mike and his sister took me to a town called New Hope, near New Jersey. It reminded me of Estenfeld. There were lots of little shops, and people said hello whenever they passed you on the sidewalk. It has only been a little over a month since I moved to Pennsylvania. I still miss Estenfeld, but I am starting to like my new home a little more. I know things are going to be hard for awhile yet. But I have to remember I have family and friends to help me. And when I get really upset, I pull out Great Grandma Hess’s photos album. It makes me feel better knowing she went through the same thing I am. And I guess, like Mike keeps telling me, everyone feels scared and alone once in a while. It’s one of those little things that we all have in common.

43: 9. Juni Mike und seine Schwester haben mich zu einer Stadt habe gerufen Neue Hoffnung, nahe an New Jersey genommen. Es hat mich des Estenfeld erinnert. Es gab viele kleine Lden, und Leute haben gesagt, dass hallo, wenn sie an Ihnen auf dem Bürgersteig vorbeigegangen sind. Nur ein kleines über einem Monat gewesen ist, da ich nach Pennsylvanien umgezogen bin. Ich verpasse noch Estenfeld, aber ich fange an, mein neues Heim ein wenig mehr zu mgen. Ich wei, dass Dinge hart für eine Weile noch sein werden. Aber ich muss mich an ich habe Familie und Freunde, mir zu helfen Und wenn ich wirklich umgestürzt werde, ziehe ich das Fotosalbum von Groem Oma Hess aus. Es macht mich fühle besser wissend, dass sie ist gegangen durch das gleiche Ding ich bin. Und ich errate, wie Mike behlt, mich zu erzhlen, fühlt jeder erschrocken und allein gelegentlich. Es ist einer von den kleinen Dingen, die wir alle gemeinsam haben.

Sizes: mini|medium|large|gargantuous
Default User
  • By: Diane H.
  • Joined: over 6 years ago
  • Published Mixbooks: 1
No contributors

About This Mixbook

  • Title: A Million Ways to Be
  • When Annika and her family move from Germany to Pennsylvania, she doesn't think she will ever be able to call it home.
  • Tags: None
  • Published: over 6 years ago

Get up to 50% off
Your first order

Get up to 50% off
Your first order